Kompanie Edelweiss

Die 8. Kompanie des BSV Vechta

Von

Bürgerschützen sagen Schützenfest 2021 ab

Auch im Jahr 2021 wird es kein Schützenfest des Bürgerschützenvereins Vechta geben. Dies entschied jetzt einstimmig der Vorstand des BSV im Rahmen einer digitalen Sitzung. „Wir vermissen unser Schützenfest im Herzen der Stadt Vechta und waren der Hoffnung, dass es nun wieder stattfinden kann. Mit Blick auf die Entwicklung der Infektionszahlen haben wir uns aber erneut dazu entschlossen, dass BSV Schützenfest zum Wohle aller abzusagen“, erklärt BSV Präsident Simon Spille. „Weiterhin gilt natürlich, dass der gesundheitliche Schutz absoluten Vorrang hat.“ Zurzeit finden ausschließlich digitale Treffen und Aktionen statt. Auch die Mitgliederversammlung, die traditionell im März stattfindet, wurde auf den Herbst verlegt. „Um dennoch ein wenig Schützenfeststimmung auch in diesem Jahr zu verbreiten, planen wir derzeit eine digitale Veranstaltung zum Schützenfesttermin“, gibt Spille bekannt. Nähere Informationen dazu wird der Vorstand in Kürze veröffentlichen.

Foto: Weiterhin im Amt – der BSV Thron um König Roman I.

Schreibe einen Kommentar